Outplacement für Berufstätige, Fach- und Führungskräfte

Den Arbeitsplatz verloren, vielleicht ganz schnell und ohne Vorankündigung? Diese Phase ist häufig hochemotional und verbunden mit starken Gefühlen wie Trauer, Wut, Versagensängsten und Beschädigungen des Selbstwertgefühles. Mit meiner hohen Professionalität in allen beruflichen Feldern unterstütze ich Sie individuell und intensiv, Ihr Selbstbewusstsein aufzubauen, Ihnen Stärken und berufliche Ziele bewusst zu machen und berufliche Orientierung im Bewerbungsmarkt zu geben. Damit Sie mit Energie, Zuversicht und einer klaren Bewerbungsstrategie zu neuen beruflichen Ufern aufbrechen. Dieser Prozess kann unterschiedliche Outplacement-Stufen umfassen. Und gerade deshalb ist eine intensive individuelle Begleitung über mehrere Wochen sehr wertvoll. Häufig unterstützt der ehemalige Arbeitgeber das Outplacement finanziell mit einem Budget oder Sie nutzen Ihre Abfindung klug und investieren mit klarem Blick in Ihre berufliche Zukunft.

Outplacement-Stufen

Diese können u.a. umfassen

  • Aufarbeiten der Kündigung, Erstellen und Prüfen des Arbeitszeugnisses
  • Ist-Analyse Ihres beruflichen Hintergrundes und berufliche Standortbestimmung
  • Potentialanalyse und Stärke-Schwächen-Profil, Ihre Alleinstellungsmerkmale
  • Definieren Ihrer beruflichen Zielpositionen (z.B. Fach-, Führungs-, Projektlaufbahn oder Selbständigkeit)
  • Konkrete Bewerbungsstrategien entwickeln und umsetzen (u.a. Suche durch Jobbörsen, Analyse von Stellenangeboten, Erstellen Anschreiben und Lebenslauf, (soziales) Netzwerken)
  • Stärken des Selbstmarketings und Durchführen effektiver Selbstpräsentationen
  • Simulation von Vorstellungsgesprächen und Vorbereiten auf Assessment Centers
  • Entscheidungshilfen für den neuen Job
  • Begleiten im neuen Job (die ersten 100 Tage)
  • Konstruktive Unterstützung, berufliche Beratung und wertschätzendes Feedback in allen Phasen
  • Ich bin an Ihrer Seite: Unterstützung per Telefon oder Mail während des gesamten Prozesses – das gibt Ihnen Sicherheit
Individuelle Begleitung über mehrere Wochen

Umfang und Dauer richten sich nach Ihrem Budget oder dem Ihres Arbeitgebers und ist nach Art und Umfang individuell gestaltbar.

Beispiel für die Planung eines Outplacements: Bei einem vereinbarten Stundenkontingent von 24 Zeitstunden findet bspw. eine 3-stündige Sitzung pro Woche statt - dies verteilt auf 8 Wochen. Eine längerfristig ausgerichtete Begleitung ist wegen ihrer Nachhaltigkeit sehr vorteilhaft und unterstützt Sie langfristig in Ihrer Entwicklung und Fokussierung auf neue berufliche Ziele.

Fragen Sie mich an, ich berate Sie gerne und richte meine Dienstleistungen flexibel und genau an Ihrem zur Verfügung stehenden Budget aus.

Outplacement